0
Vitanatur Bio Online Shop

Holle baby food AG
Hirse-Milchbrei, bio
Bio-Getreidemilchbrei für Säuglinge nach dem 4. Monatnach dem 4. Monat

250g
3,15
- 0.00€
ArtNr: 160110101
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00

Bio-SiegelEU Bio-Logo
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1846 kJ / 439 kcal
Fett 13,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 4,8 g
Kohlenhydrate 63,9 g
davon Zucker 21,3 g
Eiweiß 13,7 g
Salz 0,40 g
Ermittlung der Nährwerte durch Analyse
Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier, Cashewnuss, Dinkel, Fruktose, Gemüse / Hülsenfrüchte, Gerste, Glutamat, Hafer, Haselnuss, Hefe, Huhn, Kakao, Kamut, Koriander, Macadamianuss, Mandeln, Paranuss, Pecanuss, Pfeffer, Pistazie, Queenslandnuss, Rind, Roggen, Schwein, Umbelliferae, Vanillin, Walnuss, Weizen, Zimt
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Mais, Milcheiweiß
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Kurzbeschreibung
Wenn es einmal schnell gehen soll, sind die Holle Bio-Milchbreie ideal. Als Abendmahlzeit ideal zur Gewöhnung an den Löffel und an die neue Kost. Einfach mit Wasser zubereiten – fertig ist der Babybrei.
Zutaten
Hirsevollkornmehl* 49 %, entrahmtes MILCHPULVER* 21 %, MOLKENERZEUGNIS (teilentmineralisiertes MOLKENPULVER*) 12 %, pflanzliche Öle* (Palmöl*, Rapsöl*, Sonnenblumenöl*), Maltodextrin*, Calciumcarbonat, Thiamin (Vitamin B1), Vitamin A, Vitamin D

enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Allgemeines
Geeignet als Bestandteil einer gemischten Ernährung nach dem 4. Monat. Der Milch-Getreide-Brei eignet sich besonders am Abend und ist ideal zur Gewöhnung an den Löffel und an die neue Kost.
Besonderheiten
Holle
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Süßung nicht gesüßt
Verwendungsdauer 14 Tage
Altersgruppe ab 5. Monat
Garmethode Mischen, Anrühren von Pulver mit Wasser oder Milch
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 99% bio
Staatliche Siegel Bio-Siegel, EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001
Welcher Standard wird erfüllt EWG 834/2007 Norm
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis unter Schutzatmosphäre verpackt
Zusammensetzung des Schutzgases Stickstoff
Bezeichnung des Lebensmittels Bio-Getreidemilchbrei für Säuglinge nach dem 4. Monat
Inverkehrbringer Holle baby food AG, Lörracherstr. 50, CH-4125 Riehen
Portionsangaben
Portionsbeschreibung Portion Milchbrei
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 1 Portion
Energie kJ 738 kJ
Energiegehalt in kcal 175 kcal
Fett 5,4 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,9 g
Kohlenhydrate 25,6 g
davon Zucker 8,5 g
Eiweiß 5,5 g
Salz 0,16 g
Vitamine & Mineralien
Vitamin A 586 µg
Thiamin B1 1,00 mg
Vitamin D 7,1 µg
Calcium 474 mg
Vitamine & Mineralien bezogen auf 1 Portion
Vitamin A 235 µg
Thiamin B1 0,41 mg
Vitamin D 2,8 µg
Calcium 190 mg
Weitere Eigenschaften
vegan nein
vegetarisch ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
Rohstoffe nicht jodiert ja
ungesüßt ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Alu, Papier, PE
Verpackungsart Faltschachtel
Sonstiges
PZN 2909281
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack nach Milchpulver, leicht nach Getreide
Geruch nach Milchpulver
Konsistenz feine Flocken
Weitere Informationen
Sonstige Hinweise
Den Brei bitte immer mit dem Löffel füttern.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Kühl und trocken lagern.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Trocken lagern, vor Wärme schützen, Nach dem Öffnen innerhalb von 14 Tagen aufbrauchen
Herstellung
Hergestellt aus Bio Vollkorn-Hirse, hochwertigem Bio-Pflanzenöl und Bio-Milch von Kühen, die artgerecht gehalten werden.
Zubereitung
Fertig-Milchbrei. Einfach Wasser abkochen, Bio-Milchbrei Hirse einrühren, abkühlen lassen - fertig. Ideal für unterwegs.
Verarbeitungshinweis
130ml Wasser aufkochen und auf ca. 50°C abkühlen lassen. Flüssigkeit in einen Teller geben und 40g Bio-Milchbrei (ca. 5 Esslöffel) einrühren. Quellen lassen und auf Verzehrtemperatur (ca. 37°C) abkühlen lassen - fertig.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*kontrolliert biologischer Anbau
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
GTIN Stück
7640104950158
Qualität
99% bio, EWG 834/2007 Norm, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-001 | BCS
Holle baby food AG
Lörracherstr. 50
CH-4125 Riehen
Tel: 0041-61-55507-00
Fax: 0041-61-55507-09
Mail: babyfood@holle.ch
EG-Kontrollnummer: D-BW-1-8289-BCD


Das Unternehmen Holle ist seit 1933 Hersteller von biologischen Babynahrungsprodukten. Seit Anbeginn wurde auf chemische Verarbeitungs- und Konservierungsstoffe kompromisslos verzichtet. Der Firmensitz ist im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet. Seit über 35 Jahren werden die Holle Babynahrungen neben der Schweiz auch im Fachhandel in Europa (= Reformhaus, Naturkostladen, Apotheken) verkauft.

 

Die Produktion der Säuglingsmilchnahrungen und Getreidebreie erfolgt in Deutschland. Die Glaskost wird in Deutschland  hergestellt. Unsere Produktionsstätten entsprechen den neuesten technologischen Anforderungen und sind ISO und/ oder IFS zertifiziert. Das für die Zubereitung von Flaschen- und Breimahlzeiten verarbeitete Getreide stammt überwiegend von deutschen Bio-Bauernhöfen aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft (Demeter) und reift auf fruchtbaren Böden, die mit pflanzlichen Präparaten gepflegt werden.

 

Für das Wohl Ihres Kindes verwenden wir nur sorgfältig ausgewähltes Demeter-Getreide von Bio-Bauern mit denen über Jahre hinweg eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aufgebaut wurde.

 

Die für die Säuglingsmilchnahrung verwendete Vollmilch stammt von Bio-Bauernhöfen aus dem Allgäu und aus Oesterreich. Für unsere Gläschen verwenden wir ausschliesslich Bio-Gemüse, Obst und Fleisch aus Demeter Anbau oder kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Die so erzeugten, natürlich gewachsenen Nahrungsmittel wirken aufbauend und stärkend, was besonders für Säuglinge und Kleinkinder gut ist.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.